Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer der Applikation „Berglotse“ gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie die Zugriffsrechte auf die mobilen Endgeräte durch die Betreiber informieren. Der Betreiber der Applikation ist die:

Eichhorn Lukas Schulz Schneider Jung GbR
Hauptstr. 56
91054 Erlangen
philipp.eichhorn@bitdroid.de

Die Nutzung unserer Applikation ist in der Regel ohne Angabe und Abgabe von personenbezogener Daten möglich. Wir möchten bei der Nutzung darauf hinweisen, dass der Funktionsumfang der Applikation lediglich die Auswahl des Standorts im jeweiligen Bierkeller / -Zelt und die Markierung mit der Positionsnadel umfasst. Die Funktion „Standort teilen“ erstellt hierbei lediglich eine Vektorgrafik der markierten Position, welche über jede andere Applikation mit Bild-Teilfunktion weitergeleitet werden kann. Wir als Betreiber haben zu keinem Zeitpunkt die Möglichkeit sowie die Absicht den entsprechenden Standort des Nutzers zu erfassen. Wir distanzieren uns außerdem von den anderen Applikationen die letztendlich zum Weiterleiten der Bilddatei verwendet werden und verweisen bei Fragen zum Datenschutz bei diesem Schritt auf deren jeweilige Datenschutzerklärung. Sollten dennoch zu irgendeinem Zeitpunkt personenbezogene Daten anfallen, so versichern wir diese umgehend zu löschen und in keinem Fall an Dritte weiterzugeben. Wir orientieren uns hierbei an den gesetzlichen Vorschriften. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, die Person des Nutzers zu bestimmen und welche zu diesem zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Der Applikationsbetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Grundsätzlich werden jedoch keine diese personenbezogenen Daten von der Applikation erfasst. Umgang mit anonymisierten Daten Wir verwenden anonymisierte Daten der Nutzer die uns über die jeweiligen Applikations-Plattformen (z.B. Playstore von Google, Appstore bei Apple) zur Verfügung gestellt werden. Dies kann beinhalten:

Diese anonymisierten Daten lassen keinen Schluss auf einen einzelnen Nutzer zu und werden ausschließlich zur Optimierung unserer Applikation herangezogen.

Zugriffsrechte der Applikation auf mobilen Endgeräten

Wir benötigen für die Bereitstellung unseres Service die Zugriffsrechte auf die Fotos/Medien/Dateien sowie den Telefonspeicher. Bei einer Standortmarkierung mit Hilfe der „Position teilen“-Funktion wird eine Bild-Datei des markierten Standortes auf dem Telefon oder im Zwischenspeicher abgelegt. Wir erzeugen lediglich die jeweilige Bilddatei mit Standortmarkierung und hinterlegen diese im Interesse des Nutzers auf dessen mobilen Endgerät z.B. in der Foto-Galerie. Wir distanzieren uns von etwaigen Dritt-Applikationen z.B. WhatsApp oder E-Mail Programmen, die zum Verschicken oder Teilen der erzeugen Bilddatei verwendet werden. Diese Applikationen werden benutzerdefiniert in unserer Applikation bei der Funktion „Position teilen“ aufgeführt, jedoch besteht kein Bezug zu den Betreibern der Berglotsen Applikation.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.